Wer wir sind

Die coolsten Vögel bleiben am Boden!

Pinguine

Pinguine mögen’s eher kühl. Doch die eisige Lebensgrundlage schmilzt: Ein Flug von Frankfurt nach San Francisco lässt rund fünf Quadratmeter Eis schmelzen – pro Passagier. Das gefährdet Ökosysteme und Menschenleben. Die Pinguine haben’s kapiert – sie bleiben am Boden.

“Am Boden bleiben” ist eine aktivistische Gruppe in Deutschland, die für drastisch reduzierten Flugverkehr, enkeltaugliches Reisen und eine lebenswerte Zukunft eintritt – über Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung.

Wir setzen uns für eine sofortige Abkehr von den Scheinlösungen und dem Greenwashing der Luftfahrtindustrie ein, klären über die immense Macht und Privilegierung der Luftverkehrswirtschaft auf, fordern die dringend notwendige politische Kehrtwende, und regen Menschen dazu an, selbst aktiv zu werden.

“Am Boden bleiben” ist Teil des globalen Netzwerkes “Stay Grounded” und der weltweiten Bewegung für Klimagerechtigkeit. Das Positionspapier von Stay Grounded sehen wir als Grundlage unserer Arbeit.

Werde ein Teil von am Boden bleiben: