News

Zweifel an der Strategie des Umweltbundesamt zum “umweltschonenden Fliegen” + Einladung zur Aktion gegen Flugindustrie in Berlin am 10.11.2019

„Umweltschonendes Fliegen ist ein Widerspruch in sich“ + Am Boden bleiben fordert sofortige Einstellung aller Inlandsflüge und ruft zu zivilem Ungehorsam auf + Einladung zur Berichterstattung und Pressebriefing am 9.11.2019 Berlin, 06.11.2019 „Am Boden bleiben“ übt Kritik an der heute…

Pinguine von “Am Boden bleiben” rufen zur Blockade eines Berliner Flughafens auf (9./10. November in Berlin)

Berlin, 23. Oktober Die Klimagerechtigkeitsgruppe “Am Boden bleiben” ruft dazu auf, am Wochenende vom 9./10. November einen Berliner Flughafen mit Aktionen zivilen Ungehorsams zu blockieren. Sie protestiert damit gegen die katastrophale Klimabilanz der Flugindustrie. Mit ihrer Aktion reiht sich “Am…

„Am Boden bleiben“ zu Gast bei der Montagsdemonstration am 14. Oktober 2019

In Zeiten der Klimakrise: Sofortiger Ausbaustopp und massive Verringerung des Flugverkehrs! Frankfurt, 14.10.2019 Bei der heutigen Montagsdemonstration des BBI Bündnis der Bürgerintiativen sind Vertreter der deutschen Sektion der internationalen Klimagerechtigkeitsgruppe „Stay Grounded“ zu Gast, viele von „Am Boden bleiben“ im…

Note 6 für Flugverkehrsmaßnahmen im deutschen Klimapaket und auf globaler Ebene

Proteste in Montreal und Europa anlässlich Versammlung der internationalen Luftfahrtorganisation (24. September – 4. Oktober)  Neues UN-Luftfahrtschema CORSIA wird keine Emissionen reduzieren und Palmöl im Flugzeugtank fördern Stellungnahme der Initiative “Am Boden bleiben” zu deutschem Klimapaket Berlin, 23. September –…

Gemeinsame Pressemitteilung von Bündnissen der Klimabewegung

„Die vorgeschlagenen Reförmchen gehen an den Ursachen der Klimakrise vorbei.“ Bündnisse der Klimagerechtigkeitsbewegung kritisieren Pläne des Klimakabinetts. Aktionen zivilen Ungehorsams geplant. Gemeinsame Pressemitteilung von Am Boden bleiben, ausgeCo2hlt, DeCOALonize Europe, Ende Gelände, Free the Soil, Gastivists, Gerechte1komma5, Interventionistische Linke, Sand…

top feature image

Eröffnung des BER erfolgreich sabotiert + Pinguine bekennen sich zu „Berlins effektivster Klimaschutzmaßnahme“

Berlin, 29. Juni 2019 – Eine Gruppe von Pinguinen namens „Am Boden bleiben“ ist für die verhinderte Eröffnung des Berliner Flughafens verantwortlich. Im Namen des Klimaschutzes sabotieren die Pinguine seit Jahren die Baumaßnahmen am BER, um eine Zunahme des Flugverkehrs…