Geschäftsflüge

Geschäftsflüge machen ca. 12 % der Flugreisen aus, jedoch bis zu 75% des Profits. Sie sind für die Airlines von großer finanzieller Bedeutung, da Firmen oft bestimmte Kontingente buchen und weil Airlines Bonusmeilen zu hohen Preisen an Kreditkartenfirmen verkaufen. Weil Geschäftsflüge oft in der Business- oder sogar Ersten Klasse durchgeführt werden, verursachen sie außerdem überproportional viele Emissionen pro Passagier.
Das Bundesreisekostengesetz und auch Reiserichtlinien in vielen Firmen und Organisationen erschweren häufig die Reise mit alternativen Transportmitteln, wenn das Flugzeug günstiger ist.